ETFE (ethylen-Tetrafluorethylen)

 

Hauptmerkmale

  • Arbeitstemperatur von ca. -40˚C bis ca. +150˚C
  • chemisch beständig
  • Schwerentflammbarkeit, flammhemmend
  • hohe Druckfestigkeit und Zugfestigkeit
  • Schweißbar
  • sehr hohe Stossfestigkeit, Materialsteifigkeit und Stabilität
 

Anwendungsbereich

ETFE hat exzellente mechanische Eigenschaften, Härte und Reißfestigkeit kombiniert mit der chemischen Beständigkeit und den elektrischen und thermalen Eigenschaften anderer Fluorkunststoffe. Im Gegensatz zu PTFE, FEP und PFA ist jedoch die Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit von ETFE schlechter und das Material spürbar härter. Über die mechanischen Eigenschaften hinaus bietet ETFE eine hervorragende Abriebfestigkeit und Steifheit.

Dies kann in Anwendungen von Nutzen sein, bei denen durch
unregelmäßige Beschleunigungen Abrieb verursacht wird, bei dem andere Materialien schnell verschleißen.
 

Eigenschaften

transparent

-40° – +150°

gute mechanische
Eigenschaften

geringere
Temperaturbeständigkeit

spürbar härteres Material

hohe Abriebfestigkeit und
Steifheit

 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.